Schwimmabzeichen geben Sicherheit

Das Ablegen der Schwimmabzeichen ist zu Zeiten der Corona Pandemie nur nach telefonischer Absprache möglich.

Im Wiedtalbad können Sie und Ihre Kinder verschiedene Schwimmabzeichen ablegen.

Frühschwimmer (Seepferdchen) Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen) Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling) Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Die Abnahme des Seepferdchen ist jederzeit möglich und kosten 5,00 € pro Abzeichen.

Für das Bronze Schwimmabzeichen wird um Anmeldung gebeten!

Die Abnahme der Schwimmabzeichen für Erwachsene kostet  jeweils 5,00 €.
Das Sportabzeichen ab 2,50 €.

Für weitere Information bitten wir Sie, sich bei unserem Partner, der DLRG zu informieren:

Link zum DLRG mit aktuellen Informationen zu den Schwimmabzeichen!